10% in nur einem 1 Monat mit Starbucks

Starbucks hat in nur 30 Tagen die 10% Kursgewinn Schwelle erreicht. Zuerst war der Wert einige Zeit im Einstiegsbereich. Vermutlich auch wegen den gestiegenen Kosten. Doch nun gleich zu Beginn des Jahres lief der Kurs raus und dann wieder hinein in den Einstiegskursbereich. 

So konnte der Trigger genutzt werden und dann ging es auch schnell auf die 10% Kurs-Gewinne zu. Ob und inweit die Dividenden steigt, ist unklar, doch wir nutzen ja die letzte Dividenden und selbst bei weniger guten Zahlen, als im Vorjahr, sollte die Dividende gehalten werden können. Denke sogar leicht erhöht werden. Doch bitte nicht darauf spekulieren. Starbucks ist mit seiner niedrigen Dividenden-Rendite definitiv ein 10%-Risikokandidat. 

Gewinne können mit einem Trailing Stopp ausgereitzt werden.

Investieren Sie auch in etablierte Aktien. Nutzen Sie die nächsten Einstiegsoptionen und verdienen Sie auch an der Börse mit. Mehr zum Stocks500 Paket gibt es hier

01.01.2019

31.01.2019

Saso Nikolov

Saso Nikolov

Teilen Sie den Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Die besten Trading Idee an einem Platz.

Trading Signale

  • DHS-Einstiegsbereiche
  • Möglichkeiten der Gewinnmitnahmen
  • Automatische Benachrichtigung
  • Charts, News und Fundamentale Daten auf einem Blick
  • Trading Ideen für Werte unter dem historischen Wert
  • DHS Simulator für US Aktien (500 Stück)
Stocks500 Trading Ideen

Gratis Zugang?

Top 10 US Aktien umsonst

Premium Zugang für 10 ausgewählte Aktien aus dem Stocks500 Paket. Jetzt anmelden und für immer Zugang erhalten.