Allwetter Portfolio
Saso Nikolov

Saso Nikolov

Das Allwetterstrategie Portfolio von Ray Dalio für den normalen Investor

Kennen Sie eigentlich Ray Dalio? Das ist in der Finanzwelt DER GURU. Er wurde von Tony Robbins interviewt und hat tatsächlich ein mögliches Portfolio aufgezeigt, mit dem man auch in schlechten Zeiten keinen Totalverlust erreicht.

Um das ins richtige Licht zu rücken. Der Mann nimmt schon seit Jahren keine Kunden mehr an. Minimum wären 5 Milliarden Dollar gewesen 🙂
Wären andere Verluste in Finanzkrisen machten, haben seine Kunden sogar Gewinne gemacht!
Wenn Sie mehr wissen wollen, empfehle ich Ihnen unbedingt das Buch von Tony Robbins: Money zu lesen. Hier klicken für das Buch in Amazon.

Hier gibt’s noch mehr Büchertipps: https://dividendenhebel.de/interessantes/

Grundprinzipien

Es gibt nur 4 Rahmenbedingungen, die den Preis beeinflussen.

  1. Die Inflation steigt höher als erwartet und damit die Preise
  2. Die Inflation sinkt tiefer als erwartet
  3. Das Wirtschaftswachstum wächst höher als erwartet
  4. Das Wirtschaftswachstum ist niedriger als erwartet

Es geht um Risikoreduzierung.

Die Assetklassen, wie Aktien, Staatsanleihen und andere, haben andere Risikobewertungen. Aktien sind nach Ray 3 mal so hoch.

Wenn es steigt (Inflation/Wachstum) sind Aktien, Rohstoffe, Schuldverschreibungen gut

Wenn es sinkt (Inflation/Wachstum) sind Schatzanleihen und auch Aktien (gerade die Super-Blue-Chips Werte mit guter Dividende) gut.

Da wir nicht wissen was passiert, folgt gleich ein Portfolio, dass auf alle Geschehnisse ausgerichtet ist. Dementsprechend ist die Verteilung auch für jede Assetklasse anders und sollte auch so eingehalten werden. Denn damit kann man die Risiken der Klassen gegeneinander legen.

Muster-Portfolio für jedes Wetter auf dem Finanzmarkt

40,0% in Langfristige US-Staatsanleihen (20-25 Jahre)
30,0% in Aktien (hier ist die Dividenden Hebel Strategie angesiedelt)
15,0% in Mittelfristige US-Staatsanleihen (7-10 Jahre)
07,5% in Gold (jetzt mit Crypto eventuell einen Teil davon bis zu 50% in Crypto)
07,5% in Rohstoffe

Grossartig dieses Portfolio.

Sie sollten das Portfolio immer wieder daraufhin prüfen, ob die Verhältnisse noch stimmen. Ansonsten von der einen Assetklasse die nun zuviel hat, einen Teil verkaufen und auf die anderen Assetklassen verteilen, so dass es wieder ausgewogen ist.

Die Überprüfung sollte mindestens 1 mal im Jahr sein. Setzen Sie sich gleich einen wiederkehrenden Termin auf. Bitte jetzt gleich machen. Machen Sie diesen Termin alle 6 Monate, oder noch öfters. Eine halbe Stunde einplannen. In der Regel reicht ein Blick, von wenigen Minuten, um die Struktur und die Prozentanteile zu erfahren. Aber eventuell wollen Sie sich gleich eine Liste der Kandidaten machen, die Sie verkaufen müssen.

Das Kaufen, also das Wiederaufteilen des Geldes können Sie dann mit ihrer Sparplan Aktion machen.

Was meinen Sie?

Teilen Sie den Beitrag

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email

Verpassen Sie keinen Beitrag

Tragen Sie sich in unserem Newsletter ein und erhalten Sie jedes Wissen Update zum Thema Finanzmarkt und zur Dividenden Hebel Strategie

Die Wellen im DHS System

Jetzt geht’s los (14.05.2019). Die Wellen im Dividenden Hebel Strategie (DHS) System bauen sich gerade wieder auf. Das Wasser zieht sich zurück und unterschreitet den

Kurse fallen – wir kaufen

Macht es Sinn weiter zu kaufen, wenn die Aktienkurse fallen? Das kommt natürlich darauf an. Sind wir mitten in einem Crash, also wenn gerade jeden