Spekulation und Investition

Um mit der Dividenden Hebel Strategie erfolgreich zu sein, ist es sehr wichtig den Unterschied zwischen Spekulieren und Investieren zu kennen. Sie wollen nicht spekulieren, sondern bedacht investieren. Der Unterschied ist klein und doch markant. Als Investor sollten Sie investieren.

Solange Sie sich selbst treu bleiben und der Versuchung der Spekulation nicht verfallen, werden Sie mit der Dividenden Hebel Strategie Ihr Risiko für Verluste minimieren und Ihre Erfolge steigern.

Zunächst einmal: Was ist eine Spekulation? Wie merke ich, dass ich spekuliere?

Einfach gesagt: Sie hoffen einen Gewinn zu machen. Noch besser vielleicht: Sie denken und rechnen damit, einen Gewinn zu erzielen. Die Schlüsselwörter hier sind denken und hoffen! Denn Sie wissen dies nicht.

Was bedeutet dies für Sie als Investor?

Wenn Sie spekulieren, hoffen Sie auf Gewinne und Profite durch zukünftige Veränderungen der Kurse. Das bedeutet, Sie blicken in die Zukunft und behaupten, dass sich der Wert so ändert, wie Sie es sich erhoffen.

Anders ausgedrückt könnte man sagen, dass eine Spekulation eine Annahme der Zustände in der Zukunft beschreibt, die eintreffen könnten. Bei Glücksspielen wird spekuliert. Aktien und Glücksspiele sind zwei verschiedene Welten, die Sie nicht gleichstellen sollten!

Jetzt müssten bei Ihnen die Alarmglocken läuten! Denn wenn Sie spekulieren würden,  bedeutet dies, dass Ihr Risiko enorm steigt. Und das wollen Sie nicht!

Ihr Ziel ist es, Risiken zu minimieren und entspannt zu investieren.

Deshalb spekulieren Sie nicht, sondern Sie wollen als Investor investieren!

Die Dividenden Hebel Strategie konzentriert sich auf etablierte Unternehmen, die schon seit Jahrzehnte existieren und mindestens eine Wirtschaftskrise durchlebt haben, ohne die Auszahlung der Dividenden ausgesetzt zu haben!

Das bedeutet, wir versuchen nicht in die Zukunft zu schauen und über mögliche Gewinne zu spekulieren. Wir investieren wohlüberlegt, dank historischen Daten, in ausgewählte etablierte Unternehmen.

Diese Unternehmen haben bewiesen, dass sie ein weitsichtiges Management haben. Diese Unternehmen haben bekannte Produkte und ziehen wertvolle Mitarbeiter an. Denn sie können sich diese auch leisten. Dazu verfügen diese Unternehmen auch über genug Kapital und Gewinn-Margen, dass Forschung und Entwicklung entsprechend betrieben werden.

Was können Spekulationen bewirken?

Stellen Sie sich vor: Sie spekulieren auf ein Steigen oder Fallen der Kurse. Sie kaufen, wenn Sie glauben, dass der Kurs steigt oder verkaufen Aktien, wenn Sie von fallenden Kursen ausgehen. Dies ist marktregulierend. Denn Angebot und Nachfrage bestimmen die Preise!

Wenn Sie in Aktien investieren, in diesem Fall in Unternehmen, mit denen Sie noch nicht allzu vertraut sind. Sie kennen die Produkte oder Services des Unternehmens nicht gut. Und dennoch wären Sie bereit in diese Aktie zu investieren. Vorsicht! Dies ist eine Spekulation und keine Investition!

Was bedeutet das für Sie? Stellen Sie sich vor, Sie hören, dass es in einem Restaurant ziemlich gutes Essen gibt. Dies macht Sie neugierig. Nun haben Sie sich entschieden in dieses Restaurant zu gehen und schauen sich das Menü an. Es sind einige bekannte Gerichte dabei, von denen Sie wissen, dass sie Ihnen schmecken. Deren Inhalte und Zutaten kennen Sie. Dennoch bestellen Sie ein anderes Gericht, von welchem Sie noch nie gehört haben. Im Allgemeinen hatten Sie aber nur gutes über dieses Restaurant gehört und deshalb bestellen Sie sich dieses neue Gericht. Es stellt sich heraus, dass Sie sich diese Erfahrung hätten sparen können, denn es hat Ihnen überhaupt nicht geschmeckt. Sie haben spekuliert.

Im alltäglichen Leben sind solche Spekulationen nicht gravierend. Sie sammeln Erfahrungen.

In der Aktien-Welt wollen Sie sich solche Spekulationen ersparen. Denn die Verluste, die sie in der Aktien-Welt durch Spekulationen machen, sind weitaus gravierender als ein Gericht, welches Ihnen nicht schmeckt.

Das einzige, was Sie als Investor wollen, ist richtig zu investieren. Sie wollen weder auf fahrende Züge springen noch wollen Sie sich von dem, was Sie in Ihrem Umfeld hören, leiten lassen! Sie möchten investieren, und zwar in etwas, was Sie selbst verstehen und bei dem die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass es die Erwartungen erfüllt!

Was ist nun eine Investition? Wann weiß ich, dass ich investiere?

Einfach formuliert ist eine Investition ein Einsatz von Kapital für einen bestimmten Verwendungszweck. Sie investieren und wissen gleichzeitig, dass dieser Einsatz einen Gewinn einbringt. Sie kennen die aktuelle Dividende. Sie kennen die vorherigen Dividenden und entscheiden dann zu investieren, wenn Ihnen die Rendite entspricht und Sie davon ausgehen können, dass die Dividende weiterhin gezahlt wird.

Sie geben Geld aus, um mehr Geld zu verdienen.

Stellen Sie sich eine Investition so vor: Sie stoßen auf ein Unternehmen, welches Ihr Interesse weckt. Zunächst schauen Sie sich die Gewinne und Dividenden der Vergangenheit an. Dann beobachten Sie diese Aktie. Nach einiger Zeit bewerten Sie diese Aktie. Sie folgen Ihrem eigenen System mit festgelegten Kriterien, ob diese Aktie für Sie als Investment infrage kommt, wann Sie kaufen und wann Sie verkaufen wollen. Durch dieses Vorgehen investieren Sie und erzielen auch Erfolge.

In anderen Worten: Investoren kennen den (aktuellen) minimalen Gewinn für eine Investition und zielen auf diese Rendite. Der Spekulant hofft auf höhere Gewinne in der Zukunft und bezahlt einen Preis, der den neuen fiktiven Gewinnen entspricht und hofft, dass es mehr wird.

Die Dividenden Hebel Strategie konzentriert sich für eine Investition nur auf etablierte Unternehmen. Das Investieren in etablierte Unternehmen ist keine schwer zu verstehende Wissenschaft und bringt eigentlich auch keine großen oder bösen Überraschungen mit sich. Mit der Dividenden Hebel Strategie minimieren Sie Ihr Risiko und investieren erfolgreich in Aktien.

Das ist Ihr Ziel! Minimieren Sie jedes unnötige Risiko und jede böse Überraschung! Denn Sie investieren, statt zu spekulieren!

Überprüfen Sie Ihr Portfolio. Haben Sie wirklich nur Investitionen oder sind da auch ein paar Spekulationen dabei?

Was meinen Sie dazu? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen!

Teilen Sie den Beitrag

Aktueller Einschätzungsbericht

Saso Nikolov

Verpassen Sie keinen Beitrag

Tragen Sie sich in unserem Newsletter ein und erhalten Sie jedes Wissen Update zum Thema Finanzmarkt und zur Dividenden Hebel Strategie

Aktien Kaufen und Verkaufen mit Optionen

Du willst eine Aktie kaufen oder verkaufen und bist unsicher, ob du vielleicht einen besseren Aktienkurs morgen erhalten könntest? Der Klassiker, jeder hat das Problem.